CPS-Logo


angebotegruppenmethodenpersonalienliteraturpartnerseiten

impressumdatenschutzerklärungagb'skontaktanfahrtstartseite

 

 

METHODEN

Körperpsycho-
therapie


Holotropes
Atmen


 

 

 

Holotropes Atmen *

   

Das Holotrope Atmen ist eine von Dr. Stanislav Grof entwickelte Methode, die Tiefenatmung, evokative Musik, gezielte Körperarbeit, Mandala-Malen und Gruppengespräche verbindet. Sie kann tiefe Schichten des Unbewussten erschliessen und das Heilpotential unserer Psyche öffnen. Damit kann sie die Durcharbeitung lebens- geschichtlicher Krisen, die Ausheilung traumatischer Geburts- erlebnisse und die Integration vorgeburtlicher Erfahrungen ermöglichen.

Diese gleichermassen kraftvolle wie behutsame Methode kann darüber hinaus einen heilenden Zugang herstellen zu transpersonalen Bereichen unseres Selbst. Sie unterstützt uns bei der Entwicklung unseres Bewusstseins, der Entfaltung unseres kreativen Potentials und der Suche nach unseren spirituellen Wurzeln.

Die von uns angebotenen Einführungs- und Dauergruppen entsprechen den Richtlinien des Grof-Transpersonal-Training und können als Ausbildungsbestandteil anerkannt werden.

* holotrop (griech.) auf Ganzheit gerichtet
Phönix
 

 

 

 
     

 nach oben

   © 2004 - 2012 by CPS - Busestr. 68 A - 28213 Bremen - Telefon: (0421) 49 888 42
 

 
gruppen biographien